Katholische Polizeiseelsorge NRW 

RSS-News (bis 04.04.2016)

Unseren Hinweis auf Aktualisierungen können Sie schnell und gezielt mittels eines "RSS-Feedreaders" abonnieren!

RSS-Feed abonnieren

Noch mehr News finden Sie im NEWSTICKER

und in bewegten Bildern - Videonachrichten (domradio.de)

 

Weitere Artikel auf unserer Facebookseite!

(Öffentliche Seiten : eine Anmeldung ist nicht erforderlich : in FB einfach weiter nach unten scrollen)

Z.B.:
Papst Franziskus hat einen respektvolleren Umgangston in Politik und Medien angemahnt.

www.facebook.com/pss.nrw

 


Seite
« 123 45678910... »
115 Treffer

Flüchtlinge: Was die Kirche tut (21.03.2016)

Wie helfen die deutschen Bistümer den Flüchtlingen?

 Was macht der Sonderbeauftragte für Flüchtlingsfragen, der Hamburger Erzbischof Stefan Heße?  Und wo gibt es kirchliche Veranstaltungen zum Thema?  All das kann seit dem heutigen Montag eine neue Internetseite beantworten: So will die Deutsche Bischofskonferenz über die umfangreiche Flüchtlingshilfe der katholischen Kirche in Deutschland informieren.

 Unter www.fluechtlingshilfe-katholische-kirche.de finden sich darüber hinaus eine Liste der Ansprechpartner für Flüchtlingsfragen, Informationen zu den Leitsätzen kirchlicher Flüchtlingsarbeit und zum Katholischen Flüchtlingsgipfel sowie Dokumente, Stellungnahmen, Interviews und zahlreiche Links zum Thema.

Heße: Flüchtlingshilfe gehört zum christlichen Selbstverständnis

Hier der Artikel (katholisch.de)

Siehe auch:
Deutsche Bischofskonferenz stellt neue Internetseite zur Flüchtlingshilfe der katholischen Kirche vor
„Leitsätze des kirchlichen Engagements für Flüchtlinge“ als Broschüre erschienen
Pressemeldung vom 21.03.2016

 

Katholische Polizeiseelsorge NRW - 21.03.2016

Unsere Facebookseiten: www.facebook.com/pss.nrw

Unsere Fotos bei Instagram: www.instagram.com/kath.polizeiseelsorge.nrw/

Topaktuell: Jedes Jahr Karwoche: Lehrpfad zum Licht der Osternacht (20.03.2016)

Lehrpfad zum Licht der Osternacht


Theologe Ulrich Lüke über die Bedeutung der Karwoche

Wissen Sie, was ein Trimm-dich-Pfad ist? Klar, eine mit Hindernissen und Anregungen versehene Strecke für die eigene Körperertüchtigung. Sicher wissen Sie auch, was ein Naturlehrpfad ist:
Ein Parcours, um seine Kenntnisse über Flora und Fauna, über die Natur zu erweitern oder aufzufrischen.

Mit der morgen beginnenden Karwoche begeben wir uns nun auf eine Art Lebenslehrpfad.

Hier der Artikel (katholisch.de)

Katholische Polizeiseelsorge NRW - 20.03.2016

Unsere Facebookseiten: www.facebook.com/pss.nrw

Ein kleiner Grund zu feiern... D A N K E für den Besuch unserer Seiten! (19.03.2016)

Heute (19.03.2016) durften wir
die/den 50.000. Besucherin/Besucher auf den Internetseiten der Katholischen Polizeiseelsorge NRW begrüßen!


www.nordrhein-westfalen.polizeiseelsorge.org/

Katholische Polizeiseelsorge NRW - 19.03.2016

Unsere Facebookseiten: www.facebook.com/pss.nrw

 

Grüne wollen Reformen bei Staat-Religionen-Verhältnis (18.03.2016)

Partei will auf wachsende Pluralität von Weltanschauungsgemeinschaften reagieren

Berlin - 17.03.2016
Eine Kommission der Grünen plädiert für Reformen beim Staat-Religionen-Verhältnis. Sie stellte dazu am Donnerstag in Berlin einen entsprechenden Bericht vor. Dieser soll nun in der Partei und auch mit Religionsvertretern diskutiert werden und dann als Antrag im November auf dem Bundesparteitag in Münster beraten und verabschiedet werden.

Hier der Artikel (katholisch.de)

Katholische Polizeiseelsorge NRW - 18.03.2016

Unsere Facebookseiten: www.facebook.com/pss.nrw

Zwei Persönlichkeiten haben uns verlassen (18.03.2016)

Kirche würdigt Westerwelles Eintreten für Menschenrechte

 und

 Kirchen trauern um Lothar Späth

 Der ehemalige Außenminister Guido Westerwelle ist tot. Der Leiter des Katholischen Büros in Berlin, Prälat Karl Jüsten, würdigte Westerwelles Einsatz für die Bundesrepublik und für Europa und sprach den Angehörigen sein Beileid aus.

Hier der Artikel (katholisch.de)

 Der CDU-Politiker Lothar Spät, langjähriger Ministerpräsident von Baden-Württemberg, ist tot. Auch die beiden großen Kirchen trauerten um ihn. Bischof Gebhard Fürst würdigte Späth als Partner der Kirche "im besten Sinn des Wortes".

Hier der Artikel (katholisch.de)

Katholische Polizeiseelsorge NRW - 18.03.2016

Unsere Facebookseiten: www.facebook.com/pss.nrw

Vielen, lieben Dank für 49.909 Klicks. (18.03.2016)

Guten Morgen!
Vielen, lieben Dank für 49.909 Klicks.
Jetzt warten wir auf den 50.000.

Katholische Polizeiseelsorge NRW - 18.03.2016

Unsere Facebookseiten: www.facebook.com/pss.nrw

Papst bald auf Instagram (16.03.2016)

Vatikan
Papst bald auf Instagram


Franziskus will Internet-Aktivitäten ausweiten

Rom - 16.03.2016
Papst Franziskus (79) weitet seine Internet-Aktivitäten aus und ist demnächst auch auf Instagram vertreten. Das katholische Kirchenoberhaupt werde in naher Zukunft auch auf der zu Facebook gehörenden Foto-Plattform vertreten sein, bestätigte am Mittwoch eine Sprecherin des Sekretariats für Kommunikation des Vatikans.
Zuvor hatte der Präfekt der Behörde, Dario Vigano, italienischen Medien zufolge angekündigt, der Papst werde ab Samstag unter dem Namen "Franciscus" regelmäßig Inhalte auf Instagram veröffentlichen. Mit dem Argentinier Jorge Mario Bergoglio, der vor drei Jahren zum Papst gewählt wurde, habe sich auch die Kommunikation des Vatikans verändert, erklärte Vigano. Franziskus hatte den Twitter-Account @Pontifex von seinem Vorgänger Papst Benedikt XVI. übernommen und kontinuierlich ausgebaut. Mittlerweile twittert der Papst in neun Sprachen und hat mehr als 25 Millionen Follower, auch Video-Botschaften veröffentlicht er seit einiger Zeit regelmäßig. (dpa)

Hier der Artikel (katholisch.de)

Katholische Polizeiseelsorge NRW - 16.03.2016

Unsere Facebookseiten: www.facebook.com/pss.nrw

 


Seite
« 123 45678910... »

(Suche auf unseren Seiten)

Tipp: Mit einem Klick auf den Stern oben links, kommt man immer wieder auf unsere Startseite!


Basisinfo zur Polizeiseelsorge:

(Erz-)Bistümer NRW
Bundesländer

 

 

Christliches für HEUTE:

Tagesgebet und Tageslesung

Losung und Lehrtext