99. Katholikentag in Regensburg 28.5. bis 1.6.2014

Stand auf der Katholikentagsmeile

Das Polizeimotorrad zog wieder viele Interessierte an unseren Stand.
Es wurden viele Gespräche geführt. Dabei ging es um die Arbeit der Polizeiseelsorge - "das wusste ich gar nicht, dass Kirche das macht; sehr gut, dass wir als Kirche bei den Polizistinnen und Polizisten präsent sind" -, aber auch immer wieder um Seelsorgegespräche.
 
siehe auch Impressionen vom Katholikentag


"Aktionen"
Juliane Hölz, eine Polizeipoetin, liest (ihre) Geschichten
mit musikalischer Umrahmung

Donnerstag, 29. Mai 2014 (Christi Himmelfahrt)

Bühne (Dultplatz-Ost)
von 14:00 Uhr bis 14:35 Uhr

Eucharistiefeier (Pontifikalamt)

in St. Emmeram

Freitag, 30. Mai 2014, 12:30 Uhr

Hauptzelebrant und Prediger:
Weihbischof Wolfgang Bischof, Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für die Seelsorge in den Landespolizeien der BRD

Konzelebranten:

Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger, Beauftragter der Freisinger Bischofskonferenz für die Kath. Polizeiseelsorge in Bayern

Msgr. Andreas Simbeck, Landespolizeidekan

Prälat Peter Hubbauer, Bischöflicher Beauftragter für die Kath. Polizeiseelsorge in der Diözese Regensburg

Diakone:

Martin Zenk (Kath. Polizeiseelsorge Nordbayern, geschäftsführender stellvertretender Vorsitzender der BAG katholische Polizeiseelsorge)

Wolfgang Sattich-Jaklin (PP Niederbayern)

Musik:

Landespolizeiorchester Bayern

anschl. Begegnung und Umtrunk im Freien umrahmt vom Blechbläserensemble des Polizeiorchesters Bayern

« Zurück

(Suche auf unseren Seiten)


Veranstaltungsangebote

2019 (Termine)


 


HIMMELBLAU

Alle Ausgaben finden Sie
hier!

Feedback

Wir freuen über Ihr Feedback
und Ihre Anregungen.

Klicken Sie bitte hier oder in der Fußzeile auf Kontakt!

 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

Startseite