...einen Moment innehalten...

„Don Camillo spricht mit Jesus"

Eine sehr konkrete Umsetzung der ignatianischen Anregung.
Von Polizeipfarrer i.R. Erich Elpers

Hallo Ihr Lieben!

 Folge 19

(25./26.06.2022)

Jesus: Du, Camillo, ich bin ganz traurig darüber, dass so viele Menschen die christliche Religion verlassen. Was ist denn mit dem Menschen los?

Camillo: Ich weiß es auch nicht. Gedacht habe ich aber: Könnte es daran liegen, weil in der christlichen Religion alles festgeschrieben und reglementiert ist? Und die Menschen sind doch auf Freiheit aus. Wie bringt man das zusammen?

Jesus: Camillo, versuch doch einmal Religion von dem allgegenwärtigen Begriff der Spiritualität zu trennen. Das ist schwer.

Weiterlesen... (pdf, 26 kb)

Alle Folgen gibt es hier!


 

Wir haben keine christliche Leitkultur, es gibt keine mehr! Wir sind heute nicht mehr die einzigen, die Kultur prägen, und wir sind weder die ersten noch die, denen am meisten Gehör geschenkt wird.

Franziskus (* 1936; Jesuit, Bischof von Rom)

TeDeum, 8. Juni


 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

Startseite

KONTAKTE