Meldungen (Archiv ab 13.04.2016)

Hier unsere ab 13. April 2016 veröffentlichten christlichen Meldungen mit kirchlichen/staatsrechlichen Bezügen.

April 2016

Mai 2016

 


 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

Anm. d. Red.: Es mag befremdlich anmuten, aber aus rechlichen Gründen dürfen wir hier nur Texte und Verlinkungen anbieten.


 


Beginn neues Archiv... 13.04.2016

Vorherige Veröffentlichungen finden Sie unter Rückblick!


 

Forschen für Flüchtlinge

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

14.04.2016

Mit Luther zum Papst

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

15.04.2016

Bundestag diskutiert über Staatsleistungen an die Kirchen

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

15.04.2016

Berliner Gericht weist Kopftuch-Klage zurück

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

20.04.2016

Islamisierung Deutschlands?!

Die Thesen des Islams polarisieren. Die Islamforscherin Susanne Schröter ordnet die Kritikpunkte der AfD ein.

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

20.04.2016

Flüchtlingsdienst: Lesbos-Besuch "ausdrucksstarke Geste"

Münster / Lesbos. Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst hält den Papst-Besuch auf der griechischen Insel Lesbos für eine "ausdrucksstarke Geste" mit klarer politischer Botschaft - Wochenzeitung "Kirche+Leben" (Ausgabe vom 24.04.2016).

Hier der Artikel (kirchensite.de)


 

21.04.2016

Heute ist der Gedenktag des Heiligen Anselm von Canterbury.

Link zum Facebook-Beitrag (Bistum Münster)


 

21.04.2016

"God save the Queen!" Königin Elisabeth II. wird heute sagenhafte 90 Jahre alt – und die Welt verneigt sich.

Klaus Nelißen bei "Kirche in WDR 2"
Die Queen und die Kirche

Hier der Artikel (kirchensite.de)


 

21.04.2016

Ökumene
Von Luthers Lehre zur päpstlichen Barmherzigkeit

Franziskus geht eigene Wege auf die Protestanten zu
Vatikanstadt - 21.04.2016

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

21.04.2016

Die Pilgersaison steht vor der Tür - habt ihr schon Pläne für eine Pilgerreise?

Link zum Facebook-Beitrag (Bistum Münster)


 

21.04.2016

Kirche trifft Netzcommunity - Instawalks in Kirchen

Bonn - 18.04.2016
Neun Millionen Menschen teilen in Deutschland Bilder über das soziale Netz Instagram. Auch die Kirche ist stark, wenn es um große Bilder geht: Beeindruckende Architektur, großartige Kunst. Diese beiden Welten bringt katholisch.de in Kooperation mit Bistümern und anderen kirchlichen Einrichtungen zusammen. Unter dem Titel #instakirche öffnen bundesweit Kirchen ihre Türen für Instagram-Fotografen.

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

22.04.2016

EKD-Chef Bedford-Strohm beim Papst Unkompliziertes Gespräch über komplizierte Themen

Stand: 22.04.2016 09:06 Uhr
Die Ökumene sowie die Lage der Flüchtlinge - über diese Themen haben Papst Franziskus und der EKD-Ratsvorsitzende beraten. Bedford-Strohm schwärmte danach über ein unkompliziertes Gespräch - trotz der schwierigen Fragen

Hier der Artikel (tagesschau.de)


 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

Neues auf unseren Facebbook-Seiten!



www.facebook.com/pss.nrw

EINE REGISTRIERUNG bei Facebook IST NICHT ERFORDERLICH!


 

22.04.2016

Ökumene

Papst erörtert mit EKD-Chef Flüchtlingskrise

Bedford-Strohm würdigt Papstreise zum Reformationsjubiläum
Vatikanstadt - 22.04.2016

Hier der Artikel (katholisch.de)


23.04.2016

Nicht dem Grundgesetz verpflichtet
Glaube darf unabhängig sein

Der ehemalige Richter am Bundesverfassungsgericht, 
Dieter Grimm, hat in einem Artikel in der FAZ klargestellt,
dass Glaube und Religionen nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sein müssen. So könne auch die katholische Kirche eigene Grundsätze aufstellen, die mit den Rechten im Grundgesetz im Widerspruch stünden. Wichtig sei jedoch, dass im Staat nach dem Grundgesetz nicht alles umgesetzt werden dürfe, was Religionen fordern.
kath.de-Redaktion, 22.04.2016


 

23.04.2016

Türkei
"Keine Sympathie für Christen"

Islam-Experte Timo Güzelmansur zur Lage der Christen in der Türkei
Bonn - 23.04.2016
Unter Präsident Recep Tayyip Erdogan wird die Türkei für Christen ein zunehmend unangenehmer Aufenthaltsort.

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

23.04.2016

Hopfen und Malz - Gott erhalt's

Heute feiert das Reinheitsgebot sein 500. Jubiläum.
Schon seit dem Mittelalter brauten Mönche Bier.

Katholisch.de (Facebook)


 

Samstag, 23.04.2016

Von der Gottesbeziehung

Petra Fietzek bei "Kirche in WDR 3-5"
Im Jahr 1886 malte der holländische Maler Vincent van Gogh ein paar ausgetretene, alte Schnürschuhe. Er hatte sie auf einem Pariser Flohmarkt entdeckt und mit in sein Atelier genommen. Vielleicht ein Mal selbst getragen, aber dann gemalt. Darin lag sein Hauptinteresse: Er wollte ein Stück reales Leben darstellen, ein Stück Lebenswirklichkeit. Ungeschönt und echt.

Hier der Artikel (kirchensite.de)


 

Sonntag, 24.04.2016


 

Sonntag, 24.04.2016

Was ist die Bibel?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um den Begriff Bibel und seine Bedeutung im christlichen Glauben.

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Sonntag, 24.04.2016

Da geht man auf den ‪#‎Petersplatz‬ und findet den ‪#‎PapstFranziskus‬ als ‪#‎Beichtvater‬!

 


 

Sonntag, 24.04.2016

Laien: Glaube muss in Europa wieder aufblühen

Forum Deutscher Katholiken verabschiedet Resolution
Bonn/Aschaffenburg - 24.04.2016
Die Teilnehmer des Kongresses "Freude am Glauben" haben die Christen dazu aufgerufen, sich wieder mehr mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen und diesen zu leben.

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Sonntag, 24.04.2016

Franziskus: Glück ist keine Smartphone-App

Papst warnt Jugendliche vor Konsumzwang
Bonn/Vatikanstadt/Rom - 24.04.2016

Zur Jugendwallfahrt anlässlich des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit sind an diesem Wochenende insgesamt 70.000 Jugendliche nach Rom gepilgert, vor allem aus Italien, Spanien, Frankreich und Belgien. Die Papstmesse auf dem Petersplatz war Höhepunkt des dreitägigen Programms.

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Montag, 25.04.2016

Zwei auf der Suche nach Gott
Thomas Gottschalk und Reinhard Marx über Papst und Glauben

München - 24.04.2016
Ungewöhnliches Talk-Duo: Showmaster Thomas Gottschalk und Kardinal Reinhard Marx haben am Samstagabend mit einem heiteren Gespräch über Glaube und katholische Kirche ihr Publikum in München unterhalten.

Hier der Artikel (katholisch.de)

"Wir haben eine gute Botschaft, und die muss raus, die muss quasi proaktiv vorgetragen werden." (Gottschalk)

Siehe auch:

Kirche braucht mehr Selbstbewusstsein"
Gottschalk und Marx über Kirche

Im Gespräch mit Kardinal Marx hat Thomas Gottschalk verlangt, dass die katholische Kirche selbstbewusste auftreten soll. Dies sei eine Bedingung dafür, dass wieder mehr Menschen erreicht werden könnten. Marx betonte, dass Franziskus versuche mit Güte den Glauben zu verbreiten und die Menschen zu erreichen ohne dies mit Dogmen oder gar Verboten zu tun. Von beiden wurde gelobt, dass Franziskus eine milde Sprache benutze.
kath.de-Redaktion, 24.04.2016


 

Sonntag, 24.04.2016

Woelki: Solche Alternativen brauchen wir nicht

Kardinal Woelki übt scharfe Kritik an der AfD
Köln - 24.04.2016

"...Ein Blick ins Grundgesetz hätte gereicht, um festzustellen, dass in Deutschland Religionsfreiheit gelte, sagte Woelki. So dürfe niemand, weder Christen noch Muslime, aufgrund seines Glaubens diskriminiert oder verfolgt werden. "Wer Muslime, so wie die AfD-Parteispitze, verunglimpft, der sollte sich klar machen, dass Gebetshäuser und Moscheen hier genauso durch das Grundgesetz geschützt sind wie unsere Kirchen und Kapellen", unterstrich Woelki..."

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Montag, 25.04.2016

Newsletter von katholisch.de (25.04.2016)

Hier die Web-Version

U.a.: Terminkalender
Kirchliche Termine und Veranstaltungen im Mai
Katholisch.de gibt einen Überblick über wichtige Daten und Ereignisse
Bonn - 25.04.2016
Im Mai stehen zahlreiche Termine im kirchlichen Kalender - von einigen Hochfesten über den 80. Geburtstag von Kardinal Karl Lehmann bis zum Katholikentag. Katholisch.de gibt einen Überblick über die wichtigsten Termine und Veranstaltungen...

Hier die Termine im Mai (katholisch.de)


 

Dienstag, 26.04.2016

Religionen und Demokratie: Keine natürliche Symbiose

Wenn es um die Frage geht, ob Religionen und Demokratie vereinbar sind, wird meistens nur auf den Islam Bezug genommen. Doch diese Verkürzung steht historisch auf wackligen Beinen, denn Konflikte zwischen Demokratie und religiösen Überzeugen gab und gibt es auch im Christentum. Eine grundsätzliche Auseinandersetzung über das spannungsreiche Verhältnis von Demokratie und Religion.

Hier der Artikel (hinsehen.net)


 

 

Dienstag, 26.04.2016

Papst besucht spontan Kundgebung in Rom

Franziskus lobte den Einsatz der Aktivisten für Benachteiligte
Rom - 25.04.2016
Papst Franziskus hat am Sonntagnachmittag spontan eine Kundgebung für soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz in der römischen Innenstadt besucht. Im Auto begab er sich zu der Veranstaltung "Villaggio per la terra" ("Erdendorf") im städtischen Park Villa Borghese.

"...Nach rund einer Stunde und einem Bad in der Menge fuhr der Papst zurück in den Vatikan. Begleitet wurde er von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin..."

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Dienstag, 26.04.2016

Voll auf die Bischofsmütze

Auch Bischöfe werden immer wieder mit harscher Kritik konfrontiert

Wenn sie sich zu politischen Themen äußern, müssen auch Bischöfe mit Gegenwind rechnen. Gerade bei Aussagen zum Islam und zur Flüchtlingskrise schlagen aktuell die Wellen hoch - bis hin zu Todesdrohungen.

Hier der Artikel (katholisch.de)

Siehe dazu:

Woelki: Solche Alternativen brauchen wir nicht
Kardinal Woelki übt scharfe Kritik an der AfD
Köln - 24.04.2016
Hier der Artikel vom 24.04.2016 (katholisch.de)


 

Mittwoch, 27.04.2016

Die bunte Republik

Sachverständigenrat lobt Religionsfreundlichkeit in Deutschland

Berlin - 26.04.2016
Wissenschaftler sprechen von gegenläufigen Entwicklungen: Es gibt in Deutschland eine stärkere Säkularisierung der Gesellschaft. Aus dieser Tatsache anzunehmen, dass das Religiöse an Bedeutung verliert, sei aber falsch. Deutschland befinde sich in einem Stadium des Übergangs, so der Sachverständigenrat der deutschen Stiftungen (SVR).

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Donnerstag, 28.04.2016

Vielfältige Blickwinkel und ganz unterschiedliche Fragestellungen rund um das Reformationsgedenken prägten am 25./26. Feburar 2016 im Würzburger Kloster Himmelspforten die Tagung „1517-2017. miteinander erinnern - voneinander lernen - gemeinsam weitergehen“.

Hier der Artikel (2017gemeinsam.de)


 

Freitag, 29.04.2016

Vatikan gibt Frauenmagazin heraus

Beilage "Frau - Kirche - Welt" soll eigenständige Zeitschrift werden
Vatikanstadt - 28.04.2016

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Mittwoch, 27.04.2016

"Hochachtung vor der Arbeit der Polizei"

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland hat Polizeischülern über die Schulter geschaut. "Mein Besuch bei dem Eichstätter Standort der Bayerischen Bereitschaftspolizei hat mich sehr beeindruckt."

Heinrich Bedford-Strohm schreibt auf Facebook u.a.:
"Einen sehr realistischen Einblick in die Einsätze von Polizisten habe ich bekommen, als Polizeischüler zwei Situationen simulierten und danach im Nachgespräch mit ihrem Ausbilder auswerteten: Personenkontrolle eines alkoholisierten Autofahrers und ein Einsatz wegen häuslicher Gewalt."

Hier der Artikel auf Facebook


 

Donnerstag, 28.04.2016

Kirchen und Gewerkschaften: Sorge um Sonntagsruhe

Katholische und evangelische Kirche sowie die Gewerkschaften haben vor einer Aushöhlung der Sonntagsruhe gewarnt.

So der Münchner Erzbischof und Kardinal Reinhard Marx, Bayerns evangelischer Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und der Vorsitzende des DGB Bayern, Matthias Jena, in einer gemeinsamen Erklärung von heute.
Anlass ist der Tag der Arbeit (1. Mai), der an diesem Sonntag gefeiert wird.

Hier der Artikel (mittelbayerische.de)


 

Sonnabend, 30.04.2016

Ein Mensch mit Ehre und Gewissen? Oder Täter mit schlechtem Gewissen?

Geklaute Reliquien – davon hört man leider schon einmal. Aber das jemand sie zurückbringt, grenzt an eine kleine Sensation!

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Sonnabend, 30.04.2016

Ein Hashtag für das Gotteshaus
Kirchen öffnen beim "Instawalk" Türen für Instagram-Fotografen

Katholisch.de öffnet in Kooperation mit Gemeinden Sakralbauten für Instagram-Fotografen, die ihre Fotoarbeiten direkt auf der Bildplattform im Internet für alle veröffentlichen.

Hier der Artikel (katholisch.de)

Siehe auch:
Der Papst auf Instagram mit vielen Fotos!


 

Sonnabend, 30.04.2016

„Wir leben in einer beunruhigenden Situation“

Wolfgang Thierse über Religionsfreiheit, die DDR und den Katholikentag

Wer Christen ins stille Kämmerlein verweist, der beschneidet Meinungsfreiheit. Davon Wolfgang Thierse überzeugt. Warum sich Christen politisch engagieren müssen und was das für die Flüchtlingskrise bedeutet, sagt der SPD-Politiker und frühere Bundestagspräsident im Interview mit 100 Tage, 100 Menschen.

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

 

(Suche auf unseren Seiten)
 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

Startseite