Skizze

Katholische Polizeiseelsorge NRW
Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Polizeibehörden von NRW, 
liebe Leserinnen und Leser!
Herzlich willkommen auf unseren Seiten.
 

 

Aktuelle christliche Meldungen

mit kirchlichen/staatsrechlichen Bezügen

Siehe auch:
Aktuelles (PSS) 2019
Presseberichte


 

U.a. mit den Gedanken zum Wochenende
von E. Elpers
...mehr...


 

März 2019


Foto: KPB Siegen

Siegen, 1. März 2019.
Verstärkung für die Polizeiseelsorge im südlichen Erzbistum Paderborn: Pastor Wilfried Loik, Priester am Hospiz Luise von Marillac, an der Eremitage Franziskus sowie im zukünftigen Pastoralen Raum Siegen-Freudenberg, wurde von Generalvikar Alfons Hardt zum Polizeiseelsorger im Nebenamt für den Kreis Siegen-Wittgenstein und für die Autobahnpolizei Südliches Westfalen ernannt. Polizeidirektor Wilfried Bergmann begrüßte jetzt den neuen Polizeiseelsorger. 

Was genau macht ein Polizeiseelsorger eigentlich?
In erster Linie begleitet er Bedienstete der Polizei bei ihrer Arbeit. Schwerpunkte sind dabei neben seelsorglichen Gesprächen spirituelle Angebote wie Gottesdienste und Seminare zur Berufsethik. Der Diözesanpolizeiseelsorger im Erzbistum Paderborn, Polizeidekan Monsignore Wolfgang Bender, dankte bei der Vorstellung von Pastor Wilfried Loik für den freundlichen Empfang in der Kreispolizeibehörde und freute sich, dass dieser Dienst hier im Kreis wieder besetzt werden konnte und - im wahrsten Sinn des Wortes - ein neues Gesicht bekommt.

Artikel auf der Bistumsseite (Erzbistum Paderborn)


 

März 2019

Wie lässt sich der Glaube in Deutschland und Europa revitalisieren?

Das Schlagwort heißt Neuevangelisierung. Der Begriff meint nicht etwa eine zweite Christianisierung, sondern eine erneute Einwurzelung und Vergegenwärtigung des Evangeliums in einer immer glaubensloseren Gesellschaft, verbunden mit einem neu entzündeten Eifer und neuen Methoden in der Verkündigung.

Hier der Artikel (katholisch.de)


 

Das bieten unsere
Polizeiseelsorgerinnen und Seelsorger schon immer:

"Erreichbarkeit, Glaubwürdigkeit, Authentizität,
vertrauenswürdige Kommunikation und Offenheit für die Nöte der Menschen

(Anm. d. Red.: aller Polizeibediensteten und deren Angehörige)
– das ist es nämlich, was gerade vom Klerus erwartet wird..."
(Monika Metternich über die Erreichbarkeit der Kirche)
Wo bleibt die Hotline zu Priestern?

Hier der Link zum Artikel (katholisch.de)

Siehe auch:
Unser Gesprächs-Angebot!


 

Der Tag spirituell...


Kalenderblatt katholisch.de

 
 Topaktuelle kirchliche Nachrichten!

 
Kirche + Leben

 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

www.nrw.polizeiseelsorge.org

Startseite

(Suche auf unseren Seiten)



 

Veranstaltungsangebote

2019 (Termine)


APP's-Empfehlung

Diese APP's finden wir gut!

 

 


HIMMELBLAU

Alle Ausgaben finden Sie
hier!

Feedback

Wir freuen über Ihr Feedback
und Ihre Anregungen.

Klicken Sie bitte hier oder in der Fußzeile auf Kontakt!

 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

Startseite