23. Mai 2022

Fachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Polizeiseelsorge
vom 09.-12. Mai 2022 in Paderborn (Bericht)

Neuer Vorstand der BAG katholische Polizeiseelsorge

Bei der Mitgliederversammlung der BAG,
die im Rahmen der Fachtagung stattfand,
wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Gewählt wurden:
Anna Albert, Dr. Regina Postner, Torsten Thiel, Hubertus Kesselheim, Dr. Christina Stenz, Georg Hug

Der Ethikbeauftragte an der DHPol,
derzeit Dr. Michael Arnemann und
der Dekan der Bundespolizeiseelsorge,
derzeit Dr. Peter Wehr,
wurden vom neuen Vorstand kooptiert.

Dr. Andreas Simbeck und Frank-Peter Bitter wurden zusätzlich in den Vorstand berufen. Damit soll besonders eine vollständigere Vertretung der Regionen ermöglicht werden.

Von links: Dr. Christian Stenz, Dr. Peter Wehr, Frank-Peter Bitter, Polizeibischof Wolfgang Bischof,
Torsten Thiel, Anna Albert, Georg Hug, Dr. Regina Postner,
Andreas Simbeck, Dr. Michael Arnemann, Michael Hartmann


 

Die Polizeiseelsorge auf dem Katholikentag 2022

Kirchenmeile (Pastoral und Seelsorge)
STAND: 5-SP-26
Donnerstag:11:00 - 19:00 Uhr
Freitag:10:30 - 19:00 Uhr
Samstag:10:30 - 18:00 Uhr
Einzelveranstaltung auf dem Stand!

Einzelveranstaltung im Innenministerium BW

 

Kirchenmeile (Pastoral und Seelsorge)
STAND: 5-SP-26

Hier finden Sie alle Informationen!
(Homepage des Katholikentages 2022)


 

„Don Camillo spricht mit Jesus"

Eine sehr konkrete Umsetzung der ignatianischen Anregung.
Von Polizeipfarrer i.R. Erich Elpers

Alle Folgen gibt es hier!


 


„Wallfahren“ – kann das heute noch ein Thema sein?

Von Dr. M. Arnemann

Oder sogar eine mitunter religiös inspirierte Praxis im Sinne von „wallen“: gemeinsam als Gruppe in eine Richtung ziehen, bewegen (siehe Wikipedia)? Noch dazu als größer angelegte Veranstaltung für Bedienstete nicht nur einer, sondern aller Polizeien in Deutschland! Weiterlesen...

Bericht mit Fotos von B. Eggemann (pdf, 600 kb)
Wallfahrt der deutschen Polizei nach Rom vom 03.04.-08.04.2022


 

Liebe Leserinnen und Leser unser Newsletter
"Himmelblau der Polizeiseelsorge NRW",
es sind schwere Zeiten.
Der Krieg gegen die Ukraine mit seiner Brutalität verändert unser Leben.
Wie wichtig ist es, dass wir unsere Hoffnung auf ein friedliches Zusammenleben nicht aufgeben, sondern in unserem Umfeld damit anfangen und weitermachen.
In der Polizei NRW ist viel in Bewegung.
Im neuen Newsletter berichten wir vor allem von Veränderungen im Bereich der psychosozialen Unterstützung (PSU).

NL 39 - HIMMELBLAU
(PDF, 1,8 MB)

Bleiben Sie gut behütet!

Wir grüßen Sie herzlich und wünschen Ihnen ein gesegnetes Osterfest!

Ihre Polizeiseelsorge NRW


 

(Quelle: Plakat
Weitere Informationen
finden Sie auf der Startseite im Intranet
unter dem Symbol ,,Hilfsangebote“!
Darüber hinaus finden Sie örtliche Angebote
auf den Intranetseiten Ihrer Behörde.

 

"HELFERNETZWERK POLIZEI NRW
PSYCHOSOZIALE UNTERSTÜTZUNG IN DER POLIZEI WIRD GESTÄRKT
Seit einigen Jahren vernetzen sich alle Bereiche in der Polizei, die im Bereich der Psychosozialen Unterstützung (PSU) in der Polizei NRW aktiv sind. Durch das Helfernetzwerk werden die Aktivitäten aus den unterschiedlichen Bereichen präsent und miteinander vernetzt. So können Probleme besser erkannt und neue Projekte gemeinsam angegangen werden..." (Plakat März 2022)

"Die Polizeiseelsorge hält ein niederschwelliges Spektrum an Unterstützungsangeboten für alle Polizeibeschäftigten und ihre Angehörigen vor, das vom seelsorglichen Gespräch und individueller Beratung über Seminare und Fortbildungsveranstaltungen bis zu der gemeinsamen Feier von Gottesdiensten, Taufen, Trauungen und Beerdigungen sowie spirituellen Angeboten (z. B. Wallfahrten) reicht."

Polizeiseelsorge
unterliegt der Verschwiegenheitspflicht,
ist nicht berichtspflichtig und

verlässlich erreichbar!
(Plakat "Beratungs- und Unterstützungsangebote in der Polizei NRW" März 2022)


 

Berufsethik will helfen,
verantwortbare Entscheidungen zu treffen
und dementsprechend zu handeln.

Die Frauen und Männer in der Polizei sind oft mit menschlichen Extremsituationen konfrontiert. Beim Dienst in der Polizei handelt keiner nur als Privatperson. Alle müssen stets in der Lage sein, ihre Entscheidungen und ihr Handeln umfassend zu verantworten:

vor den Bürgerinnen und Bürgern, für deren Schutz und Freiheit sie eintreten,
vor ihren Vorgesetzten oder vor Gericht oder in der Öffentlichkeit, vor sich und ihrem eigenen Gewissen...

Mehr...


"Erreichbarkeit, Glaubwürdigkeit, Authentizität,
vertrauenswürdige Kommunikation und
Offenheit für die Nöte der Menschen"


 

Polizeiseelsorge "Vor Ort"

Die Erreichbarkeiten
der für Ihre Polizeibehörde zuständigen
Polizeiseelsorgerinnen und Polizeiseelsorger:

katholische Polizeiseelsorge

evangelische Polizeiseelsorge


 

 

Wir wünschen Ihnen allen die nötige Kraft und die Unterstützung!
Im Namen der Polizeiseelsorge NRW:
Dietrich Bredt-Dehnen: Team des Landespfarramtes EKiR
(Ltd. Landespolizeipfarrer der Evangelischen Kirche im Rheinland)
Rainer Dürscheid 
(Landespolizeiseelsorger NRW und Diözesanbeauftragter für die Polizeiseelsorge im Erzbistum Köln)
Werner Schiewek: Team des Landespfarramtes EKvW 
(Landespolizeipfarrer der Evangelischen Kirche von Westfalen)


 

Polizeiseelsorge
im Erzbistum Paderborn

Seminarprogramm 2022


 

Weitere (ältere) Meldungen
finden sie in unseren Archiven (Rückblick)!

Archiv 2020

Archiv 2021

Archiv 2022


 

Ökumenische Impulse der Polizeiseelsorge
hier!

 

Kalenderblatt Katholisch.de

Die Kirche während der Corona-Krise
Gottesdienste werden abgesagt, Gotteshäuser geschlossen:
Das Coronavirus hat auch die katholische Kirche in Deutschland und Europa erreicht.
Wie geht es nun in den Bistümern weiter?
Und was können die Gläubigen tun?
Alles Wichtige zum Thema erfahren Sie auf der
Themenseite von Katholisch.de!


Topaktuelle kirchliche Nachrichten!

 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

www.nrw.polizeiseelsorge.org

Startseite

Button 1
Info 1 neu

  Info 2 neu

Info 3

Test2
 


(Suche auf unseren Seiten)


HIMMELBLAU

Alle Ausgaben!

Veranstaltungen
und weitere Angebote

2022 Termine?


 


Feedback

Wir freuen über Ihr Feedback
und Ihre Anregungen.

Klicken Sie bitte hier oder in der Fußzeile auf Kontakt!

 

Katholische Polizeiseelsorge NRW

Startseite